Fotogalerie

Bilder vom Ferienfischen

Wie in jedem Jahr hat sich unser Verein wieder mit dem beliebten Kinderfischen am Ferienprogramm der Stadt Starnberg beteiligt. Hier einige Bilder:

img_7162 img_7185

img_7158 img_7189 img_7183 img_7179 img_7173 img_7169 img_7164 img_7156 img_7154 img_7152 img_7149 img_7147 img_7143

Weihnachtsfeier 2015

Ein paar Bilder von unserer Weihnachtsfeier in der Starnberger Schlossberghalle:

w10   w4 w6

w1

Fischerfest 2015

Karl, der Radi-Bohrer

Robert und Peter, die Fischpflanzerl-Bruzzler

Die Backfisch-Experten

Die Musi

 

Bilder vom Fischerfest

 

Die Jugend beim Fliegenfischen am Maisinger Bach

Dicker Karpfen aus dem Galler Weiher

karpfen

Dieser dicke Brocken ging am Samstag, 16. Mai, dem 13-jährigen Loris Haraped an den Haken. Beim gemeinsamen Fischen unserer Jugendgruppe am Galler Weiher legte Loris einen Wurm auf Grund, dem der Karpfen nicht widerstehen konnte. Der Spiegelkarpfen wog 4 kg und war 61 cm lang.
Petri Heil, Loris.

 

Kapitale Bachforelle aus der Würm

1270

Welch ein Prachtexemplar von einer Bachforelle: Adrian Holdt kescherte am Samstag, 15. Mai 2015, gegen 16 Uhr diesen kapitalen Salmoniden aus der Würm. Die Gepunktete war 58 cm lang und wog 2350 Gramm – da wird wohl die ganze Familie satt werden. Der Neunjährige hatte natürlich „professionelle“ Hilfe. Jürgen Schubert, unser Gewässerwart für den Langer Weiher, stand ihm zur Seite.
Adrian, Petri heil, und mach weiter so, dann wirst du ein ganz großer Angler!

 

9-pfündiger Hecht aus der Würm

hecht

Unser Vorsitzender Horst Prießnitz hat am Samstag, 15. Mai 2015, seinen ersten Würmhecht landen können. Und was für einen Prachtkerl: Der Esox war 88 cm lang und brachte 9 Pfund auf die Waage. Das Kuriose: Horst hat den Hecht mit einer leichtem Forellenrute gelandet. Er fischte mit „einer 0,1er Schnur ohne vorfach und einem fünf Zentimeter Rapala-Wobbler“, erzählt er.  „Das war schon eine kleine Sensation für mich, das war knapp!“, sagte er. Doch er konnte den Räuber letztlich überlisten.

 

77 cm Hecht aus der Oberen Würm

Hecht%20Obere%20W-rm%2018%20April%202015%2077%20cm%203,4%20kg%20012

Karl-Heinz Saiko hat einen schönen Hecht aus der Oberen Würm erbeutet. Der Esox biss auf einen toten Köderfisch, war 77 cm lang und wog 3,4 kg. Karl-Heinz freute sich so über seinen Fang, dass er dazu gleich ein kleines Gedicht verfasste:
Ein Hechtlein kam die Würm geschwommen –
Ein schneller Wurf,
Er hat den Köderfisch genommen.
Ein kurzer Drill –
schon liegt er hier auf den Planken,
Dafür möcht‘ ich dem Petrus
und dem Hecht vielmals danken.

Wir sagen Petri Heil!

 

Zwei schöne Karpfen aus der Oberen Würm

2015-04-08 20.57.20  IMG-20150408-WA0003

Jannis Lohmann hat am Mittwochvormittag, 8. April, zwei schöne Spiegelkarpfen aus der Oberen Würm gezogen. Die beiden jeweils 45 cm großen Bartelträger, bissen auf Mais und brachten 2,3 kg bzw. 1,7 kg auf die Waage.

 

1,20 Meter-Waller aus der unteren Würm

Waller aus der unteren Würm

Waller aus der unteren Würm

Diesen kapitalen Waller zog Wolfgang Ferber am 4. Juli 2014 aus der unteren Würm. Um 22.30 Uhr ging der Wels an den Haken. Der Räuber war 1,20 Meter lang und brachte 10,5 kg auf die Waage.

 

Vier-Kilo-Hecht aus dem Langer Weiher

Christian Fuchs mit Hecht aus dem Langer Weiher

Christian Fuchs mit Hecht aus dem Langer Weiher

Einen Hecht von 82 cm Länge und 4 kg Gewicht zog unser Vereinsmitglied Christian Fuchs am 24. Mai 2014 aus dem Langer Weiher.

 

Fänge von Christian Fuchs 2014

Die Bilder zeigen: 75er Hecht aus dem Galgensee (Obere Würm); Schleie 50 cm aus dem Galgensee – Christians Rekord; Zander 58 und 68 cm aus dem Gallerweiher (zu zweit gefangen); Barben  aus der Oberen  Würm,  65 und 70 cm, tolle Kämpfer auf Käse; Barbe aus der Oberen Würm, 72 cm; 65er Wels  aus der Oberen Würm (hat sehr gut geschmeckt); 80er Hecht aus dem Galgensee; Sonnenuntergang am Langer Weiher.

 

Jungfischer Hannes Gänßle fängt Pracht-Hecht in Oberer Würm

Hannes mit Hecht

Hannes mit 113 cm großen Hecht

Da ist Hannes aber ein mords Brocken an den Haken gegangen. Der Nachwuchsfischer aus unserer Jugendgruppe fing am Samstagvormittag, 13. November 2014, am Galgensee (Obere Würm) dieses Prachtexemplar von Hecht mit 113 cm Länge. Geködert hatte er den Esox mit einem Wobbler. Gratulation und weiterhin Petri heil, Hannes!
Wenn ihr auch so einen tollen Fang fotografiert habt und auf unserer Homepage veröffentlicht werden wollt, dann schickt das Bild an Michael Baumgärtner: baumgaertner@fischereiverein-starnberg.de.

 

Bilder vom Abfischen des lecken Langer Weihers

Schöner Spiegelkarpfen aus dem Böhmer Weiher, gefangen am 21. April 2013 von Kilian Baumgärtner

Schöner Spiegelkarpfen aus dem Böhmer Weiher, gefangen am 21. April 2013 von Kilian Baumgärtner